Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!
Login

Termine  

Sa Jun 09 @08:00
FF Mengen - 4. Fw-Wettkampf
Sa Jun 23
KFV-Ausflug 2018
Sa Jul 07
Leistungsabzeichen
   

Termine KJF  

   

Verhalten im Brandfall  

   

Europa Notruf  

Notruf 112 Europaweit

   

Gehörlosenfax  

 Pdf ausdrucken und

an die 112 faxen

   

Rettungskarte  

 

Rettungskarte

   

Besucher  

Heute 6

Gestern 52

Woche 6

Monat 1285

Insgesamt 193317

   

Kreisbrandmeister Michael Hack informiert:

Am heutigen Sonntag, 25.02.2018 kam es im Technikraum des Schwimmbades der Mariaberger Heime zum Auslösen eines fest installierten Gasmelders. Die darauf anrückende Werkfeuerwehr konnte den besagten Bereich gleich unter Atemschutz erkunden und löste dann die Alarmierung der Einsatzkräfte des Gefahrgutzuges aus. Da es sich um einen Verdacht eines Chlorgasaustrittes handelte wurde der Einsatzbereich weiträumig abgesperrt und nur mit Chemikalienschutzanzügen betreten.

3

 

19 Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises Sigmaringen werden von Ausbildern der Landesfeuerwehrschule zum Thema „Führungskompetenz“ auf den neuesten Stand gebracht.


Vom 02.11. – 03.11.2017 führte die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg mit zwei Ausbildern ein Seminar für Führungskräfte der Feuerwehren zum Thema „Führungskompetenz“ im Feuerwehrhaus Bad Saulgau durch.

Die Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises Sigmaringen, hierbei überwiegend Kommandanten, ließen sich an diesen zwei Tagen über die Inhalte:

Führen - Führungshaltung - Führungsstrategien – Aufgaben und Dimension der Führung – Führen der eigenen Person – Führen anderer – Verhalten in der Gruppe – Rollen einer Füh-rungskraft – Führungsinstrumente - Führungskompetenzen und viele weitere Themen

auf den neuesten Stand bringen.

DieTeilnhemer

Black Out 2017 - Starker Sturm, schlechtes Wetter und landkreisweiter Stromausfall

IMG 0782

Black Out 2017 - Starker Sturm, schlechtes Wetter und landkreisweiter Stromausfall

Dies war das Thema der Katastrophenschutzübung 2017 des Landkreis Sigmaringen. Nach über einem halben Jahr Vorbereitung durch die zwei zuständigen des Landratsamtes Sigmaringen Marcus Gmeiner und Kreisbrandmeister Michael Hack stand der 15. und 16.09.2017 ganz im Zeichen der Katastrophenbewältigung.

Kommandantendienstbesprechung in Pfullendorf - Marcus Gmeiner stellt sich vor

LRA Marcus Gmeiner 2016

Anlässlich der Kommandantendienstbesprechung am 30. November 2016 in Pfullendorf stellte sich Marcus Gmeiner den Kommandanten und Führungskräften der Feuerwehren des Landkreises vor.

Marcus Gmeiner tritt die Nachfolge von Roland Grootherder als Sachbearbeiter im Landratsamt an. Dabei wird er die folgenden Bereiche bearbeiten:

·         Schornsteinfegerwesen
·         Katastrophenschutz
·         Feuerwehrwesen

 

Wir wünschen Herrn Gmeinder viel Erfolg und viel Spaß bei seiner Arbeit mit den und für die Feuerwehren des Landkreises

Neue Fälle von Vogelgrippe

Die jüngsten Funde von toten Vögeln, die mit dem H5N8-Virus infiziert waren, waren für Veterinärämter Anlass, teilweise Stallpflicht für Geflügel anzuordnen. Diese Vorsichtsmassnahme ist regional sehr begrenzt. Hundehalter sollten den Kontakt ihrer Tiere mit toten Vögeln vehindern, und der Kontakt mit toten Vögeln sollte auch vom Menschen vermieden werden.

Das Innenministerium hat aus diesem Anlass die Hinweise zum Einsatz der Feuerwehren im Zusammenhang mit evtl infizierten Tierkadavern aktualisiert.