Das Land hat die Leistungen bei Unfällen im Feuerwehrdienst ausgeweitet. Ehrenamtliche Feuerwehrangehörige, die im Feuerwehrdienst eine gesundheitliche Beeinträchtigung erleiden, sind bislang schon durch einen umfänglichen Leistungskatalog sehr gut abgesichert. Jeder ehrenamtlich tätige Feuerwehrangehörige hat bei einem Unfall im Feuerwehrdienst einen Rechtsanspruch auf die Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Diese Leistungen wurden nun erweitert.
 
Weitere und detaillierte Informationen gibt es auf der Homepage der Landesfeuerwehrschule.

Häufige Fragen

Sie wollen Feuerwehrfrau / mann werden

Am besten du nimmst mit einer Feuerwehr in deiner nähe Kontakt auf.
Am schnellsten geht es, wenn du auf dein Rathaus gehst und dort nachfragst, wer der Ansprechpartner dort ist oder du schreibst uns eine E-Mail
Mitbringen musst du nichts außer Motivation
Je nach deinem persönlichen Konstitution wirst du in verschiedenen Bereichen ausgebildet

Warum zur Feuerwehr

 

Kameradschaft und Zusammenhalt: Du bist nicht allein!

Gesellschaftliches Engagement: Du hilfst anderen!

 Retten, Löschen, Bergen, Schützen: Du stellst die Gefahrenabwehr sicher!

Kurz zu uns

Wir sind der Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen e.V. und stehen mit den Feuerwehren im Landkreis Sigmaringen für euch ein. 

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig