Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!
Login

Termine  

   

Termine KJF  

   

Verhalten im Brandfall  

   

Europa Notruf  

Notruf 112 Europaweit

   

Gehörlosenfax  

 Pdf ausdrucken und

an die 112 faxen

   

Rettungskarte  

 

Rettungskarte

   

Besucher  

Heute 3

Gestern 29

Woche 3

Monat 353

Insgesamt 204436

   

Ratschläge für eine sichere Advents- und Weihnachtszeit

Der Deutsche Feuerwehrverband hat neun Tipps zusammengestellt, damit die besinnliche Zeit vor und um Weihnachten nicht von Bränden überschattet wird. Sorgsamer Umgang mit Kerzen könnte zahlreiche Feuerwehreinsätze vermeiden.

Lesen Sie dazu die Tipps des Feuerwehrverbandes

Fünf Millionen mehr für Zivilschutz


Der Bundestags-Haushaltsausschuss genehmigt mehr Feuerwehr-Fahrzeuge


Berlin – Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat fünf Millionen Euro mehr für den Erwerb von Zivilschutz-Fahrzeugen bewilligt. „Dies ist eine gute Nachricht für die Feuerwehren und mehr als das Zeichen guten Willens, das wir gefordert hatten“, sagt Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

Vorstellung Jubiläumsbuch der Feuerwehr Mengen

„Das Buch zeigt was die Feuerwehr Mengen ausmacht“, so Autor Christian Zielke. Mit dem Verfasser freut sich Kommandant Frank Seeger über das gelungene Werk.

Am Dienstag 18. November findet um 19.30 Uhr die offizielle Buchvorstellung im Sitzungssaal des Rathauses in Mengen statt. Im Anschluss an die Vorstellung kann das Buch käuflich erworben werden.

Freiplätze im Feuerwehr Hotel St. Florian Titisee

Wir haben im Jahr 2015 31 Plätze, bis heute (10.11.2014) sind 10 Meldungen eingegangen, zwar ist die endgültige Abgabefrist am 31.12.2014, dennoch möchte ich Euch auffordern Kameraden zu melden, da für die Termine im Februar auch erst eine Anmeldung eingegangen ist.  

Es wäre schade wenn wir die Plätze zurück geben müssten oder gar verfallen lassen. Es gibt sicher Kameraden die sich für die Plätze interessieren.

Senioren treffen sich im Stadtforum in Bad Saulgau

Zum traditionellen Seniorentreffen luden in diesem Jahr der Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen und die Feuerwehr Bad Saulgau die Mitglieder der Altersabteilungen und deren Partner ins Stadtforum Bad Saulgau ein.

 Seniorentreffen 2014 Saal 17

Provisorisches Notlager für Flüchtlinge auf dem Gelände der Landesfeuerwehrschule

Die Kapazitäten der Einrichtungen des Landes für die Erstaufnahme von Flüchtlingen ist erschöpft. Aus diesem Grund wurde die Landesfeuerwehrschule am 9. September beauftragt, kurfristig eine provisorische Lösung zur Aufnahme von 500 Menschen zu schaffen.

Filmbeitrag zur Rauchmelderpflicht

Ein Beitrag im SWR-Wissenschaftsmagazin "Odysso" zum Thema "Rauchwarnmelder" wurde mit Unterstützung der LFS gedreht. Darin wird eindrucksvoll die Funktion der Lebensretter gezeigt, die inzwischen auch in Baden Württemberg zur Pflicht geworden sind.

Ausflugteilnehmer Gratulieren Edi Hahn zum Geburtstag

 

Mit einem Geschenk und den besten Wünschen zum Geburtstag gratulierte Verbandsvorsitzender Friedrich Sauter, dem Altersobmann und Organisator des Ausfluges Edi Hahn am Sonntagmorgen zum Geburtstag. Die Ausflugteilnehmer sangen spontan als Chor, "Alles Gute zum Geburtstag".

IMG 2011

 

Fast pünktlich startete der Ausflug des Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen am Samstagmorgen mit zwei Reisebuse vom Gerätehaus Sigmaringen aus in Richtung Chiemsee.

Jahresstatistik 2013 der Feuerwehren veröffentlicht 

 

In der Pressemitteilung des Innenministeriums vom 7. August diesen Jahres spricht Innenminister Reinhold Gall von deutlich mehr Einsätzen aufgrund der verheerenden Unwetter vom Mai bis Juli 2013.

Quelle LFS/IM Baden-Württemberg

Gefahr von Kohlenmonoxidvergiftungen in Pellets-Lagerräumen

Holzpellets für Heizanlagen und Heizöfen als nachhaltiger kohlendioxidneutraler Brennstoff werden immer beliebter.

Die zu länglichen Stäbchen gepressten Sägespäne haben bei der Lagerung in großen Mengen eine potenziell gefährliche Eigenschaft: durch Autooxidationsprozesse bei der Herstellung können beispielsweise aus ungesättigten Fettsäuren Gase entstehen, wie das gesundheitsschädliche Kohlenmonoxid (CO). Noch Monate nach der Herstellung können die Pellets diese Gase freisetzen. Die Konzentration kann in Lagerräumen so hoch sein, dass es zu schweren Vergiftungen bei Personen kommen kann.

Leitfaden zum Einsatz von Sandsäcken bei Hochwasser 

17.07.2014 
Die Landesfeuerwehrschule hat Hinweise zum Einsatz von Sandsäcken bei Hochwasser entwickelt.

 
Damit auch Feuerwehren außerhalb von hochwassergefährdeten Gebieten künftig für Einsätze bei Überflutungen gerüstet sind, hat die Landesfeuerwehrschule Hinweise zum Einsatz von Sandsäcken bei solchen Schadenlagen entwickelt. Darin werden die Grundlagen beschrieben und beispielsweise erörtert, wie Sandsäcke zum Bau von Dämmen oder zur Gebäudesicherung wirksam eingesetzt werden können.

Download