Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!

 Brand Haid 2021 12 07

Am Dienstag, 7. Dezwmber wurde um 11.34 Uhr die Feuerwehr Bad Saulgau zu einem Gebäudebrand im Ortsteil Haid alarmiert. Beim ersten Alarm wurden direkt die Abteilungen Stadt und Bogenweiler, sowie die gemeinsame Führungsgruppe der beiden Wehren Bad Saulgau und Herbertingen alarmiert.

 

Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Vom Einsatzleiter wurde deshalb direkt das Alarmstichwort erhöht und weitere Kräfte zur Einsatzstelle angefordert. Zusätzlich wurde eine zweite Drehleiter aus Altshausen  der Schlauchwagen aus Herbertingen zur Sicherstellung der Wasserversorgung und die Abteilungen Fulgenstadt und Wolfartsweiler  alarmiert.

Über die Wenderohre der Drehleitern und mehrere Rohre im Außenangriff wurde ein massiver Löschangriff vorgenommen. Zahlreiche Glutnester mussten im weiteren Einsatzverlauf durch die Einsatzkräfte abgelöscht werden. Aufgrund starker Beschädigungen am Gebäude wurde sicherheitshalber das Bauamt und der Fachberater Bau zur Einsatzstelle alarmiert. Zeitweise konnten keine Kräfte mehr im Innenangriff in den Einsatz gebracht werden. Für das Gebäude besteht derzeit Einsturzgefahr.

Über Nacht wurde eine Brandwache eingerichtet. Am Einsatz beteiligt waren insgesamt 109 Einsatzkräfte mit 30 Fahrzeugen von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei, Stadtwerke, Bauhof und Energieversorger.

Text und Bild: Feuerwehr Herbertingen

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig

Newsletter