Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!

Zum 31.März 2020 trat der bisherige Landesbranddirektor Volker Velten in den wohlverdienten Ruhestand ein. Der bisherige Leiter der Landesfeuerwehrschule, Thomas Egelhaaf übernahm die Leitung des Referats 62, Feuerwehr und Brandschutz. Herr Egelhaaf soll zeitnah durch den Ministerpräsidenten zum Landesbranddirektor berufen werden

Thomas EgelhaafThomas Egelhaaf
Foto: Landesfeuerwehrschule lfs-bw.de

Ministerialdirigent Hermann Schröder bat um Verständnis für den gewählten Weg der Verabschiedung und Neueinsetzung, der durch die aktuelle Corona-Krise notwendig war.

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig

Newsletter