Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!
Login

Termine  

   

Termine KJF  

   

Verhalten im Brandfall  

   

Europa Notruf  

Notruf 112 Europaweit

   

Gehörlosenfax  

 Pdf ausdrucken und

an die 112 faxen

   

Rettungskarte  

 

Rettungskarte

   

Besucher  

Heute 5

Gestern 29

Woche 5

Monat 355

Insgesamt 204438

   

Kreisbrandmeister Michael Hack informiert:

Übergabe des Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) an die Feuerwehr Mengen

 GW G Uebergabe IMG 20181013 WA0006 HP

Bürgermeister Stefan Bubeck (links) und Dr. Berhard Obert vom Landratsamt bei der Übergabe

Verbunden mit der Jahreshauptübung der Feuerwehr Mengen erfolgte am Samstag die Übergabe des Gerätewagen Gefahrgut vom Landratsamt an die Feuerwehr Mengen. Damit wurde die zentrale Komponente des Gefahrgutzuges nach 32 Jahren erneuert. Diese Erneuerung ist der erste Teil des vom Kreistag beschlossenen Fahrzeugkonzeptes.

Neue Ehrenzeichen verfügbar

 EhrenzeichenBrSiGoneu2018

Der Kreisbrandmeister informiert, dass nun die Ehrenzeichen für 15-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr im Landkreis verfügbar sind.

Volker Velten ist neuer Landesbranddirektor

Staatssekretär Wilfried Klenk überreichte dem Nachfolger von Dr. Karsten Homrighausen am 20. September die Ernennungsurkunde.

„Mit Volker Velten berufen wir einen erfahrenen und hochqualifizierten Feuerwehrmann zum Landesbranddirektor“, sagte Staatssekretär Wilfried Klenk.

Generelles Wasserentnahmeverbot für Oberflächengewässer
im Landkreis Sigmaringen verlängert

Das Landratsamt Sigmaringen hat das bestehende Wasserentnahmeverbot für Oberflächengewässer bis auf Widerruf verlängert. Laut Landratsamt hat es immer noch zu wenig geregnet, deshalb haben sich die Pegelstände noch nicht auseichend erholen können.

 Wasserentnahme

Da die Feuerwehren sehr häufig für ihre Einsatztätigkeiten auf die Entnahme von Löschwasser aus öffentlichen Gewässern angewiesen sind, gibt es ergänzend zum Erlass des Landratsamtes einen Hinweis von Kreisbrandmeister Michael Hack für die Feuerwehren zur Handhabung.

Zu den Hinweisen gelangen Sie über "weiterlesen"!


Generelles Wasserentnahmeverbot für Oberflächengewässer
im Landkreis Sigmaringen

 
 
Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern aufgrund von Niedrigwasser nicht mehr möglich. Landratsamt Sigmaringen untersagt zum Schutz von Pflanzen und Tieren die Wasserentnahme aus Oberflächengewässern.
 
Das Landratsamt Sigmaringen hat ab sofort für die kommenden drei Wochen die Entnahme von Wasser an allen Fließgewässern, Weihern und Seen untersagt.
 
Die Behörde begründet dies mit dem Schutz von Fischen und Pflanzen. „Viele Bäche und Flüsse in Baden-Württemberg haben im Augenblick eine äußerst geringe Wasserführung.