Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!

Die Merkblätter geben konkrete Handlungsempfehlungen für verschiedene Brandszenarien, an denen Flüssiggas- bzw. Acetylenflaschen beteiligt sind. Teilweise stimmen die getroffenen Empfehlungen mit denen aus früheren Merkblättern überein.
In anderen Fällen weichen sie deutlich von früheren Einsatzhinweisen ab. So wird beispielsweise im Merkblatt zu Acetylenflaschen im Brandeinsatz dringend davon abgeraten, durch den Brand erhitzte Acetylenflaschen zu bewegen, wie zum Beispiel diese zum Kühlen in ein Wasserbad zu transportieren. Neben praktischen Hinweisen vermitteln die Merkblätter auch Hintergrundwissen, um die Akzeptanz der getroffenen Handlungsempfehlungen zu erhöhen.

205 029                           205 030

 Quelle: www.dguv.de

 

Häufige Fragen

Sie wollen Feuerwehrfrau / mann werden

Am besten du nimmst mit einer Feuerwehr in deiner nähe Kontakt auf.
Am schnellsten geht es, wenn du auf dein Rathaus gehst und dort nachfragst, wer der Ansprechpartner dort ist oder du schreibst uns eine E-Mail
Mitbringen musst du nichts außer Motivation
Je nach deinem persönlichen Konstitution wirst du in verschiedenen Bereichen ausgebildet

Warum zur Feuerwehr

 

Kameradschaft und Zusammenhalt: Du bist nicht allein!

Gesellschaftliches Engagement: Du hilfst anderen!

 Retten, Löschen, Bergen, Schützen: Du stellst die Gefahrenabwehr sicher!

Kurz zu uns

Wir sind der Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen e.V. und stehen mit den Feuerwehren im Landkreis Sigmaringen für euch ein. 

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig

Newsletter