Umgang mit Schaummittlen

Aktuell wird viel über PFAS diskutiert. Diese Gruppe von Stoffen ist problematisch für die Umwelt und teilweise gesundheitsschädlich.

Früher wurde auch die Bezeichnung PFC verwendet. 2011 führte die Grundwasserverunreinigung in Folge des Großbrandes im Shredderwerk Herbertingen zur Schließung eines Grundwasserbrunnens in Ertingen (Landkreis Biberach). Die Folgen sind noch immer nicht vollständig beseitigt.

In der „Fachempfehlung Nr. DFV-FE-76-2022 vom 27. Februar 2023 Sach- und umweltgerechter Einsatz von Schaummitteln“ weist der DFV nun auf den Umgang mit den Schaummittel hin.