Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!

Hanns-Peter Neumann, Polizeiseelsorger und Beauftragter für die Notfallseelsorge in Mecklenburg-Vorpommern war im Auftrag der Bundesvereinigung SbE eigens aus seinem Heimatort Stralsund nach Veringendorf gekommen, um die Fortbildung zum Thema: „Maßnahmen nach dem Suizid von Kameraden“ mit dem SbE-Team Sigmaringen durchzuführen.

Die Fachweiterbildung wurde dem SbE-Team der Notfallseelsorge durch eine sehr großzügige Spende des Lions-Club Sigmaringen ermöglicht. Das Foto zeigt vom Lions-Club den Präsidenten Wolfgang Kabus und Dr. Axel Storkenmaier. Der Präsident erhält vom SbE-Team das „Danke-Schild“ mit dem Logo der Notfallseelsorge überreicht.

nfs sbe modul V 2

Häufige Fragen

Sie wollen Feuerwehrfrau / mann werden

Am besten du nimmst mit einer Feuerwehr in deiner nähe Kontakt auf.
Am schnellsten geht es, wenn du auf dein Rathaus gehst und dort nachfragst, wer der Ansprechpartner dort ist oder du schreibst uns eine E-Mail
Mitbringen musst du nichts außer Motivation
Je nach deinem persönlichen Konstitution wirst du in verschiedenen Bereichen ausgebildet

Warum zur Feuerwehr

 

Kameradschaft und Zusammenhalt: Du bist nicht allein!

Gesellschaftliches Engagement: Du hilfst anderen!

 Retten, Löschen, Bergen, Schützen: Du stellst die Gefahrenabwehr sicher!

Kurz zu uns

Wir sind der Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen e.V. und stehen mit den Feuerwehren im Landkreis Sigmaringen für euch ein. 

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig

Newsletter