Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!

Gegen 23.00 Uhr wurde die Feuerwehr Krauchenwies zum Containerbrand im Aussenbereich alarmiert. Beim eintreffen der ersten Einsatzkräfte zeigte sich bereits eine massive Brandentwicklung im Außenbereich der Lagerhalle die bereits auf die Halle übergegriffen hatte. In kürzester Zeit zündete die komplette Lagerhalle durch und stand in Vollbrand.

Die in der Lagerhalle befindlichen Kunststoffe sorgten für eine sehr starke und intensive Brandentwicklung. Auch waren mehrere Fahrzeuge in der Halle betroffen.

Durch die schnelle Nachalarmierung durch den Kommandanten der Krauchenwieser Feuerwehr, Robin Damast und das schnelle Reagieren der Einsatzkräfte mit einer massiven Riegelstellung konnte die Brandausbreitung auf die unmittelbar angrenzenden Nachbargebäude verhindert werden.

DSC 8212   DSC 8238

Hartmut Ziebs ist zum 31. Dezember 2019 zurückgetreten

Hartmut Ziebs hat zum 31. Dezember 2019 nach vier Jahren seinen Rücktritt als Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) erklärt. DFV-Präsidium bleibt mit Hermann Schreck als Ständigem Vertreter weiter handlungsfähig.

 

Ammoniak ausgetreten

 

IMG 20191206 WA0018

„Wir stehen in der Mitte der Gesellschaft“

„Wir Feuerwehren retten, löschen, bergen und schützen – aber wir machen keine Parteipolitik.“ Mit dieser eindeutigen Botschaft tritt Dr. Frank Knödler, der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg dem seit Tagen in den Medien immer wieder protegierten Zusammenhang zwischen extremistischen Tendenzen und der Feuerwehr vehement entgegen.

Nachruf Franz Rose 2019 11 14

Rettungskarte

 

Rettungskarte

Europa Notruf

Notruf 112 Europaweit

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall mehrsprachig

Newsletter