Diese Website benutzt Cookies. Stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu, um die Seite in vollem Umfang zu nutzen!
Login

Termine  

   

Termine KJF  

   

Verhalten im Brandfall  

   

Europa Notruf  

Notruf 112 Europaweit

   

Gehörlosenfax  

 Pdf ausdrucken und

an die 112 faxen

   

Rettungskarte  

 

Rettungskarte

   

Besucher  

Heute 8

Gestern 51

Woche 8

Monat 884

Insgesamt 203580

   

Landrat Dirk Gaerte übergibt einen Scheck auf dem Zeltlager

 IMG 0841

Die Sparkassenstiftung der Landesbank Kreissparkasse, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Dirk Gaerte, überreichte der Kreisjugendfeuerwehr auf dem Zeltlager in Bingen einen Scheck über 2000 Euro.

Zeltlager 2014 eröffnet

 panorama k

Zur Eröffnung des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr konnten Kommandant Artur Löffler und der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Daniel Stuwe zahlreiche Gäste begrüßen. Laut Löffler freuen sich ca. 350 Teilnehmer auf ein abwechslungsreiches Programm.

 

 Hauptübung Kreisjugendfeuerwehr Sigmaringen

in Messkirch

Teilnehmende Feuerwehren: Meßkirch, Stetten a.k.M., Leibertingen und Schwenningen

 Es geht los!

Zur Bildergallerie auf "weiterlesen" klicken

Bei den Kommunalwahlen 2014 in Baden-Württemberg dürfen zum ersten Mal 16-Jährige wählen. Das hat der Landtag von Baden-Württemberg am 11. April 2013 mit den Stimmen von Grün-Rot beschlossen.

Und das dürft ihr mitbestimmen:

Wer im Gemeinderat oder im Kreistag sitzt. Wer Bürgermeister wird. Wer der Regionalversammlung der Region Stuttgart angehört.

Darum ist das wichtig:

Mit Eurer Stimme habt ihr darauf Einfluss, wer das Sagen in eurem Ort hat und damit, welche Entscheidungen für euer Leben getroffen werden. Zum Beispiel, wie schnell die Internetverbindung ist, ob es einen neuen Radweg gibt oder das Jugendzentrum renoviert wird.

Ihr habt die Macht!

In Baden-Württemberg gibt es dieses Jahr rund 200.000 16-und 17-Jährige Erstwähler bei den Kommunalwahlen. Damit habt Ihr einen großen Einfluss auf den Wahlausgang!

Info`s gibt es hier

KJR Sigmaringen
Zukunft der Jugendarbeit im Landkreis Sigmaringen ?!
 
 

Umfrage zur "Zukunft der Jugendarbeit im Landkreis Sigmaringen"

Im April 2013 hat der Landrat zu einem Zielgruppengespräch „Jugend“ eingeladen. Dabei haben sich 4 Kernthemen als Problemfelder herauskristallisiert, die es nun zu bearbeiten gilt:

  • Kooperation der Vereine untereinander
  • Spannungsfeld Vereine – Schulen
  • Öffentlichkeitsarbeit der Vereine
  • Anerkennung von ehrenamtlicher Tätigkeit